28. Oktober 2012

Lost Places 4: Oberforsthaus Frankfurt

Auch Goethe war hier...

Von Hannover geht's diesmal zurück nach Frankfurt. Am Stadtrand steht, halb verfallen und umbraust von mehrspurigen Schnellstraßen zum Flughafen und zur Autobahn, das denkmalgeschützte Oberforsthaus - genauer gesagt, was von ihm noch übrig ist: der Pferdestall. Durch einen unansehnlichen Bauzaun notdürftig gesichert, dämmern die Stallungen, zugewachsen und überwuchert, vor sich hin und blicken einer unsicheren Zukunft entgegen. Der schon vor 25 Jahren gefasste Plan eines Investors, auf dem Areal ein großes Hotel zu errichten und dabei die Reste des Oberforsthauses baulich zu integrieren, scheiterte aus finanziellen Gründen. Im Januar 2012 hat die Stadt Frankfurt das Grundstück und das Gebäude für 700000 Euro bei einer Zwangsversteigerung erworben. Nun wird darüber gestritten, mit welchem Konzept die Reste des Oberforsthauses gerettet werden können - der Plan eines Hotels ist dabei weiterhin genauso im Rennen wie die Einrichtung einer Ausflugsstätte mit Restaurant, grenzt das Areal doch an den Stadtwald.

Das Oberforsthaus hat eine bewegte Geschichte hinter sich: 1729 als Dienstsitz des Frankfurter Forstmeisters Baur von Eysseneck errichtet, wurde es als Försterei bis 1839 genutzt. Seine schöne Lage im Grünen an der zentralen Ausfallstraße nach Mainz machte es zu einem gern besuchten Ort für Rast und Einkehr: 1790 stattete Kaiser Leopold II. dem Anwesen einen Besuch ab, 1814 ließ sich (der in Frankfurt obligatorische) Goethe dort blicken, 1829 feierte er dort sogar seinen 80. Geburtstag. Als nach 1839 eine Gaststätte in dem Gebäude öffnete, mauserte sich das Oberforsthaus zu einem beliebten Ausflugsziel auch der einfachen Frankfurter. 1944 wurde das Gebäude bei einem Bombenangriff schwer zerstört und in den 60er Jahren bis auf den Pferdestall abgerissen.

Als Ziel für sonntägliche Familienausflüge mag das Gebäude seine Bedeutung verloren haben, für alle Liebhaber des Verfallenen, Morbiden, das in einer modernen durchgestylten Großstadt immer seltener anzutreffen ist, hat dieser „lost place” seinen Charme behalten...
Oberforsthaus Frankfurt
Oberforsthaus Frankfurt
Oberforsthaus Frankfurt
Oberforsthaus Frankfurt

Alle Blogbeiträge 2012

sepia 2
Sprinkenhof 1
Medienhafen 6
23. Dezember 2012
Das Licht ist Sepia
Eine Kurzgeschichte meiner sehr guten Freundin und Mitbewohnerin Maria Jerchel zum Jahresausklang. [mehr...]
14. Dezember 2012
Vertigo-Variationen
Die beeindruckende spiralförmige Treppe in Hamburgs Kontorhausviertel lädt geradezu ein, Fotos mit einem gewissen Schwindel-Effekt zu schießen. [mehr...]
30. November 2012
Fotogenes Szeneviertel
Der Düsseldorfer Medienhafen ist ein einziger architektonischer Blickfang, mithin also ein wahres Eldorado für architekturbegeisterte Fotografen. [mehr...]
Fischbeker Heide 2
Oberforsthaus 3 1
Riederhoefe 4
13. November 2012
Heidelandschaft
Mit der Kamera unterwegs im Naturschutzgebiet "Fischbeker Heide" im Südwesten von Hamburg, mit 770 Hektar die zweitgrößte Heidelandschaft in Deutschland. [mehr...]
28. Oktober 2012
Lost Places 4: Oberforsthaus Frankfurt
Aufnahmen vom ehemaligen Oberforsthaus in Frankfurt (auch Goethe war hier! ;-) ) - oder was davon übrig geblieben ist. [mehr...]
16. Oktober 2012
Underground
Eindrücke eines unterirdischen Unortes in Frankfurt am Main. Klaustrophobisch, schmutzig, faszinierend. [mehr...]
Beinhaus 2
Koeln 11 1
dOCUMENTA 19
23. September 2012
Memento mori
Wohin mit den Gebeinen, wenn der Friedhof voll ist? In frühneuzeitlicher Zeit kamen sie in sog. Beinhäuser, wie das in Oppenheim am Rhein. [mehr...]
8. September 2012
Kölner Impressionen
Fotos aus dem "hilljen Kölle" mit bewusst etwas anders gewählten Motiven und Aufnahmestandorten, als man sie sonst zu sehen bekommt. [mehr...]
24. August 2012
dOCUMENTA (13) - Snapshots
Einige subjektive Impressionen von der 13. Documenta in Kassel, entstanden an einem sehr sonnigen und heißen Augusttag. [mehr...]
postprocess 4a 2
Mainhattan 4
Hagenbeck 8
10. August 2012
Postprocess, Folge 2
Neue Beispiele von digitaler Bildbearbeitung aus meinem Fotofundus mit ein paar theoretischen Überlegungen zum Thema. [mehr...]
26. Juli 2012
Mainhattan, Teil 1
Die kühne, mitunter kühle architektonische Ästhetik der Bankentürme Frankfurts liefert eine Vielzahl imposanter Fotomotive. [mehr...]
8. Juli 2012
Tierpark Hagenbeck
Eine Fotosafari im berühmten Hamburger Tierpark Hagenbeck - mit allerlei Getier auf vier und zwei Beinen. [mehr...]
Pavillon der Niederlande 5
Zirkus Roncalli 9 1
legogramme-6
23. Juni 2012
Lost Places 3: Expo2000
Eine fotografische Erkundung des seit über einem Jahrzehnt ungenutzten niederländischen Pavillons auf der Expo2000 in Hannover. [mehr...]
12. Juni 2012
Manege frei
Der beliebte Zirkus Roncalli gastierte jüngst in Frankfurt am Main. Hier gibt es Impressionen vom "Tag der offenen Tür". [mehr...]
29. Mai 2012
Neue LEGOGRAMME
Es geht auch ohne Kamera: Das Licht hat wieder eine Reihe neuer Muster aus LEGO-Steinen auf's Fotopapier gezeichnet. [mehr...]
postprocess 2a
Luminale 2012 7
Museumseisenbahn Hanau 1
17. Mai 2012
Postprocess, Folge 1
Beginn einer Serie mit Gedanken zum Thema "digitale Bildbearbeitung" mit einigen Vorher-Nachher-Fotobeispielen. [mehr...]
6. Mai 2012
Luminale 2012
Aufnahmen vom alle zwei Jahre in Frankfurt am Main als Begleitprogramm zur Messe Light+Building statt findenden Lichtkunstfestival Luminale. [mehr...]
29. April 2012
Besuch bei den Eisenbahnern in Hanau
Diesmal ging es mit einigen Mitgliedern des Fotoclubs Bad Homburg zum Museumseisenbahn-Verein nach Hanau. [mehr...]
Opel-Altwerk 2
Phoenix-Werke 2 1
Kirmeslichter 1
15. April 2012
Lost Places 2:
Opel-Altwerk

Ein Ausflug mit dem Fotoclub Bad Homburg zu den leer stehenden Fertigungshallen des Opel-Altwerks in Rüsselsheim. [mehr...]
12. März 2012
Lost Places 1:
Phoenix-Werke in Harburg

Fotos von leer stehenden Werkshallen der Phoenix-Werke in Hamburg-Harburg, die ich freundlicherweise mit Genehmigung betreten durfte. [mehr...]
24. Februar 2012
Ausstellung meines Fotoclubs
Der Fotoclub Bad Homburg zeigt in einer Ausstellung Fotos seiner Mitglieder zum Thema "Farben der Nacht" - hier meine vier ausgestellten Bilder. [mehr...]
Senckenberg 2 1
19. Februar 2012
Fotoshooting im Senckenberg
Impressionen aus dem Frankfurter Senckenberg Naturmuseum, wo das Fotografieren mit Stativ mit einer unkomplizierten Genehmigung erlaubt ist. [mehr...]