2017

2016

2015

2014

2013

2012

Postprocess, Folge 2

In loser Folge präsentiere ich einige Beispiele von Bildbearbeitung aus meinem Fotofundus. (Folge 1, siehe hier) Mein Standpunkt zur Bildbearbeitung lässt sich dahingehend pointieren, dass letztlich nur jeder Fotograf/Fotokünstler selbst entscheiden kann, wie er seine Fotos entwickelt und was er daraus macht. Das Ergebnis sollte aber in jedem Fall ein sowohl in künstlerisch-ästhetischer als auch in handwerklich-technischer Hinsicht überzeugendes Bild sein. Wie das Bild entstanden ist, interessiert mich persönlich höchstens unter dem Aspekt des Lernens und der Aneignung neuer Techniken, nicht aber als Basis für die qualitätskritische Bewertung des Bildes. Wenn jemand stundenlang im Regen ausharrt, um den besonderen Moment einzufangen, während ein anderer blitzschnell das Foto schießt, um es dann nachzubearbeiten und diesen Moment „künstlich” (künstlerisch?) erzeugt, dann bin ich nicht bereit, automatisch Ersterem größere Hochachtung zuteil kommen zu lassen. Es kommt stets auf das Ergebnis an und wie überzeugend es wirkt.
postprocess 3a
postprocess 3b
postprocess 4a
postprocess 4b