2017

2016

2015

2014

2013

2012

Die Leipziger Straße

... in Frankfurt-Bockenheim

Die Leipziger Straße ist die zentrale Einkaufsstraße im Frankfurter Stadtteil Bockenheim. Sie ist eine der großen Einkaufsstraßen der Stadt, knapp einen Kilometer lang, bekannt auch als die „kleine Zeil“.

Die Leipziger Straße galt lange als Schandfleck unter Frankfurts Einkaufsstraßen. Heutzutage hat sich die Lage gebessert. Auch wenn, wie andernorts, große Kettenläden nach und nach die kleinen, individuell geführten Geschäfte verdrängen, wirkt sie idyllisch mit ihrer bunten Mischung aus Geschäften für den täglichen Bedarf, Szeneläden, Schnellimbissen und Restaurants.

Sie ist zwar keine typische Flaniermeile, aber bunt und lebendig. Wie der ganze Stadtteil – sozial eher geprägt von Studenten (die Universität wird allerdings den Stadtteil 2014 verlassen und ins mondäne Westend umziehen) und „kleinen Leuten“ – versprüht sie ein multikulturelles Flair, ein Miteinander aller Schichten und Nationen.