2017

2016

2015

2014

2013

2012

paper|layer #1 - #6

Schichten von Papier bilden reliefartige, kristalline Formen in unendlicher Variationsvielfalt. So wird Papier, ganz unabhängig von seiner Funktion als Medium, als bloßer Träger von Kulturleistungen in Schrift- oder Zeichenform, zu einem Material von genuiner ästhetischer Qualität. Auf gleicher Augenhöhe mit anderen klassischen Materialien der künstlerischen Gestaltung (Holz, Stein, Metall, Filz …) geriert sich Papier hiermit als Ausdrucksmittel zur Schaffung einer abstrakten Formensprache.
paper|layer #1
paper|layer #2
paper|layer #3
paper|layer #4
paper|layer #5
paper|layer #6